CORONA-INFO

Update 01.04.2020 08:00 Uhr 

Liebe Kundinnen und Kunden, Patientinnen und Patienten.

Für die Kursteilnehmer/innen und Nutzer unserer Trainingsfläche.

In unserem Update vom 25.03.2020 (siehe unten) haben wir dich informiert über unser Vorgehen in Bezug auf die Abbuchungen der Abo’s und über die Möglichkeit die wir euch bieten möchten ein Abo ruhen zu lassen. Es wird sicher Teilnehmer/-innen geben die unsere untenstehende Nachricht nicht gelesen haben und erst beim Nachsehen des Kontoauszuges feststellen nicht reagiert zu haben.

Wenn du nach der Abbuchung meinst, dass du eigentlich nicht bezahlen wolltest und dir überlegst die Lastschrift rückgängig zu machen bitten wir stattdessen um eine Nachricht per E-Mail an info@reha-velen.de. Wir werden dann den Abo-Betrag zurücküberweisen oder für den folgenden Monat aussetzen. Das Rückgängig machen einer Lastschrift wäre sehr ungünstig, weil dies mit zusätzlichen Kosten für uns einhergehen würde.

 

Update 25.03.2020 18:00 Uhr
Liebe Kundinnen und Kunden, Patientinnen und Patienten
 
Für die Kursteilnehmer und Nutzer unserer Trainingsfläche
Nach viel Verwirrung und sich immer wieder verändernde Anweisungen von Seiten der Politik und Experten ist die Covid-19-Krise jetzt definitiv bei uns allen angekommen.
 
Seit Dienstag, den 17.03.2020, mussten wir unsere Gruppenangebote einstellen und die Trainingsflächen schließen. Natürlich hätten wir gerne weitergemacht. Hochmotivierte Kollegen, die vom einen auf den nächsten Tag keine Beschäftigung mehr haben, haben sich an die Arbeit gemacht
und in Rekordzeit verschiedene Kurse online gestellt, siehe www.reha-velen.de/video (Die BZ berichtete). Somit habt ihr zumindest die Möglichkeit mit euren eigenen Kursleiter/-innen die Übungen zuhause fortzusetzen. Bei Fragen könnt ihr gerne anrufen, vielleicht können wir euch auf Abstand coachen.
 
Auch wenn es nur eine ungewollte Alternative ist: Hauptsache: Bewegung! Eine Pause bis zum 20.04 (an dem wir voraussichtlich / hoffentlich wieder anfangen dürfen) ist zu lang!
Damit wir bei Wiederbeginn des Trainings direkt wieder mit voller Begeisterung durchstarten können wird ein Teil unserer Räume renoviert und wurden bereits neue Geräte angeschafft. Das Wichtigste ist aber, dass auch unsere Therapeuten / Kursleiter / Trainer das Training mit Spaß wieder aufnehmen
und mit Zuversicht, gemeinsam mit all unseren Teilnehmern, an einer vertrauensvollen Zukunft arbeiten. 
 
Deswegen folgendes:
Es ist uns sehr wichtig, dass du und alle anderen uns erhalten bleiben! Wir wollen euch alle gesund halten und gemeinsam mit euch das Vertrauen in die Zukunft zurückgewinnen. Wenn du uns weiterhin unterstützen möchtest dann bleibe uns bitte treu und widerrufe nicht die Fortsetzung der monatlichen Abbuchungen für dein Abo. Damit kannst du beitragen an einer gesicherten Zukunft.
 
Wenn es Teilnehmer gibt, die ihr Abo ruhen lassen möchten in der Zeit, in der wir gesetzlich keine Leistungen anbieten dürfen verstehen wir das auch und werden wir die Entscheidung berücksichtigen. Wir werden dann die Abbuchungen stoppen und werden damit wieder anfangen
sobald wir gesetzlich wieder starten dürfen. Wenn dein Abo ruhen soll und die Abbuchungen vorübergehend eingestellt werden sollen, wäre es schön wenn du uns bis zum 01.04.2020 per E-Mail an info@reha-velen.de informierst.
 
Auf der Emailadresse info@reha-velen.de könnt ihr uns gerne anschreiben. Wir freuen uns auf Anregungen, Bemerkungen und ein paar nette Worte.
 
Für die Mitglieder unseres Sportvereins RGV e.V.
In Krisenzeiten wie dieser ist auch unser RGV-Rehabilitationssportverein auf die Vereinsbeiträge der Mitglieder angewiesen. Dadurch ist es für uns möglich, unsere Kursleiter/-innen während und nach der Krise weiterhin zu beschäftigen, sodass wir nach Bewältigung der Krise wie gewohnt unsere
vielfältigen sportlichen Angebote wieder aufnehmen können.
 
Deswegen bitten wir dich von einer Kündigung abzusehen. Bleib gesund und bleib bitte deinem Sportverein treu!
 
Update 15.03.2020, 20:00 Uhr
Liebe Patienten und Patientinnen,
 

Unsere physiotherapeutischen Einzelbehandlungen finden wie gewohnt zu den vereinbarten Terminen statt.  

Wir appellieren an die Eigenverantwortung unserer Patienten und Kunden.

Wenn Sie sich unsicher sind und Behandlungstermine absagen möchten, sollten Sie das auf jeden Fall tun. Bei Symptomen die auf eine Corona – Infektion hindeuten können, wie zum Beispiel  trockener Husten, Fieber oder Schnupfen raten wir Ihnen dringend dazu ihre Termine ab zu sagen und zu Hause zu bleiben.

Für Teilnehmer der Sport-und Fitnesskurse ergibt sich folgende Änderung:

In einer Kabinettsitzung hat die Landesregierung NRW am Sonntag, 15.03.2020 weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Aufgrund dieser Beschlüsse wurde die Durchführung von Freizeitaktivitäten wie Sport in Gruppen und Sportvereinen sowie in Fitnessstudios bis (vorerst) dem 19.04.2020 untersagt. Dies bedeutet für Sie, dass ab sofort keine Gruppen stattfinden und die Krafträume geschlossen sind.

Die oben genannten Maßnahmen gelten voraussichtlich bis zum 19.04.2020.

Diese Änderungen ergeben sich aus der folgenden Pressemitteilung:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus