Übungsleiter für Herzsportgruppen

Rehabilitationssport bei Herz- Kreislauf-Erkrankungen

Meist sind Betroffene mit koronaren Erkrankungen oder nach einem Herzinfarkt verunsichert und deshalb bei sportlichen Betätigungen eher zurückhaltend. Richtig dosierter Sport und körperliche Betätigung sind aber gerade im Rahmen der Rehabilitation von großer Bedeutung. In der Nachbehandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollte Gesundheitssport heute eine Selbstverständlichkeit sein. Koronar- oder Herzgruppen im Sportverein sind die richtigen Anlaufstellen. Der Herzsport darf ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Unsere Herzsportgruppen trainieren montags von 18.30 - 20.00 Uhr und donnerstags von 13.00 - 14.00 Uhr.